0
24,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783957325150
Sprache: Deutsch
Umfang: 400 S.
Format (T/L/B): 3 x 20.1 x 14 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

'Noon' dokumentiert das Überschreiten der Zweifelsgrenze, es begibt sich in den Abgrund der Sprache. Die Malerin und Autorin Lisa Kränzler hat nach Abschluss des Manuskripts ihres großen Romans 'Coming of Karlo' - sie arbeitete bis zur Erschöpfung - ihre Beziehung aufgegeben und auch ihren bisherigen Lebensmittelpunkt. In 'Noon' beschreibt sie, wie sie aus der Krise herausfindet: indem sie diese durchdringt. 'Noon' ist autobiografischer Roman, Tagebuch und Sudel heft, die Autorin kombiniert darin Geschichten, Notate und Reflexionen. Zugleich ist der Text streng konzipiert, ist geprägt vom Ringen um Genauigkeit und Struktur. Das Buch beeindruckt, wie stets bei Kränzler, durch radikale Subjektivität und ebenso bildreiche wie genaue Sprache.

Autorenportrait

Lisa Kränzler, geboren 1983, ist bildende Künstlerin und Autorin. Sie studierte Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und war 2010/11 Meisterschülerin bei Prof. Tatjana Doll. Ihr vielbeachteter Debütroman »Export A« erschien 2012. Für einen Auszug aus ihrem zweiten Roman »Nachhinein« erhielt sie den 3sat-Preis beim Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt 2012. Dieser Roman stand 2013 auch auf der Shortlist des Leipziger Buchpreises. Ihr Roman »Lichtfang« erschien 2014 (Suhrkamp). Im Verbrecher Verlag erschienen neben den beiden erstgenannten Romanen der Kunstkatalog »Kränzler, Lisa«, das mit Tomaso Carnetto verfasste »Manifest« sowie der Roman »Coming of Karlo«. Lisa Kränzler lebt in Dresden.

Weitere Artikel vom Autor "Kränzler, Lisa"

Alle Artikel anzeigen